titelbild

Von außen nicht zu erkennen verbirgt sich im Innern ein Konzept was an ein modernes Großstadtleben erinnert. Schnell etwas essen, aber wenn möglich gesund. Eigentlich habe ich einen völlig normalen Fritteusen China Imbiss erwartet und ein kleines Schmuckstück gefunden.

Zum Konzept: Customized. Stell dir dein persönliches Wokgericht zusammen. Frisch. Heiß und genau wie du es willst. Die Basics, bestehend aus Reis- oder Nudelvariationen und mit den Lieblingszutaten wie Pilze, Bambus, Paprika, Fleisch, Garnelen uvm. Abgerundet mit einer hausgemachten Soße die natürlich vom deutschen Liebling “Süß Sauer” bis hin zur Knoblauchsoße reicht.

Zugegeben, es ist nicht der günstigste Mittagstisch. Und ehrlich gesagt habe ich beim ersten Blick in meine Box noch mehr Begeisterung verloren. Auch anderen Gästen konnte ich anmerken, dass sie stutzig sind. Eigentlich sieht es aus als wäre meine heimische Reispfanne etwas zu feucht geraten. Ok. Es sieht einfach nicht ansprechend aus. Daran kann gearbeitet werden. Aber geschmacklich war es eine absolute Überraschung. Denn als ich das letzte Mal asiatische Snackbox ohne Geschmacksverstärker genießen durfte, war es in meinem Mund wie ein Besuch in einer faden Krankenhausküche. Das hier, war ganz ganz anders, super lecker, super frisch, super Bio, super erfrischend neu in Ludwigsburg und ich wünsche dem Team im Wok on Fire einfach viel Erfolg und zufriedene Gäste, damit Ludwigsburg noch interessanter wird. Geschafft hab ich die doch ordentliche Portion auch nicht. Also das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier einfach!

Erwähnen muss ich außerdem noch die kleine Juke-Box Tablet Spielerei an der Wand, welche einem das Warten auf sein Essen etwas angenehmer gestaltet.