titelbild

Mal wieder einer dieser schrecklichen Abfertigungs- Inder.

Im schönen Kreuzberger Wrangelkiez gelegen ist dieses Restaurant für so manch einen Yelp-Umtriebigen der indische Himmel. Hust. Nunja. Hier meine uneingeschränkte, kurze Meinung zu diesem Etablissement.

Der Service ist unterirdisch unfreundlich. Die Speisekarte klassisch wie in den meisten indischen Restaurants. Hier habe ich sofort gefühlt, dass ich unter Garantie kein Lamm essen würde. Weil es mir meine Vorliebe für indisches Lammcurry wahrscheinlich auf ewig versauen könnte. Also bleibe ich bei etwas scharfem Chicken. Knoblauch, Ingwer. Perfekt. Was ich allerdings serviert bekommen habe, war etwas rot gefärbtes Fleisch in einer unglaublichen Masse an Öl. Und ich meine eine Schale voller Öl. Von Gewürzen war da nichts zu schmecken, von Liebe erst recht nicht. In jedem Asia Snack um die Ecke wird mit mehr Feingefühl gekocht. Das hier war schnelle lieblose pseudo Küche. Leider fallen die meisten darauf rein und glauben sie haben indisches Essen vor sich bloß weil es in Kupferschalen serviert wird. Ich rate mal wieder zu mehr Achtsamkeit und Bewusstsein in Bezug auf die Nahrungsaufnahme.

Nein danke, nie wieder. Und deshalb gebe ich hier eine Katastrophenwarnung aus.